Böhmischer Prater mit Riesenrad

Willkommen im Böhmischen Prater!

Der Böhmische Prater mit Riesenrad hat für Klein und Groß eine Menge zu bieten. Heute wie damals freuen sich die Menschen, wenn sie den Alltag zweitweise vergessen können. Der Böhmische Prater bietet ein umfassendes Vergnügungsangebot in dem die ganze Familie einen erholsamen und spannenden Tag verbringen kann.

Die Fahrgeschäfte und die Gastronomie liegen entlang der Fußgängerzone. Das Zentrum des Böhmischen Praters bildet das Veranstaltungszentrum „TIVOLI“ in dem es das ganze Jahr über, tolle Veranstaltungen gibt.

Die Kinder fahren mit dem Ringelspiel, dem Kinderautodrom, einer 80-jährigen Raupe und vielem mehr. Zusätzlich zu den Oldtimern ergänzen neue, moderne Attraktionen das Angebot des geschichtsträchtigen Familienpraters.

Frisch Verliebte sollen unbedingt ein Rendezvouz hier haben, denn ein romantischer Nachmittag im Böhmischen Prater ist ebenso unvergesslich!

 

Das Riesenrad im Böhmischen Prater

Wie im großen Prater existiert auch im Böhmischen Prater ein Riesenrad. Es wurde 1988 erbaut und hat  nur einen Durchmesser von 21 Metern.  Es verfügt über 14 Gondeln und wird vom Schaustellerbetrieb Reinhardt betrieben. Das Riesenrad im Böhmischen Prater wurde von der Firma Soriani & Moser als Prototyp eigens für den Böhmischen Prater hergestellt und als erstes Riesenrad weltweit mit nur einem Masten aufgebaut.

Der Laaer Berg, der im 10. Wiener Gemeindebezirk liegt, hat eine Höhe von 251 Meter und ist mit dem „Panorama-Rad“ einer der höchsten Aussichtspunkte Wiens.
Bei seiner Rundbewegung hat man einen wunderschönen Fernblick auf Flughafen Wien-Schwechat, Schneeberg, Wienerwald, Kahlenberg, Leopoldsberg sowie die gesamte Stadt sind zu sehen.
Bei Schönwetter hat man die Möglichkeit bis weit ins Burgenland, bis zum Braunsberg und sogar in die Slowakei zu sehen.

Ein weiterer bewundernswerter Genuss ist auch die beliebte Nachtfahrt wenn Wien beleuchtet ist und man auch den großen Bruder des Böhmischen Praters in voller Pracht bewundern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.