Binder – Schramm Geschirrgeschäft

Herzlich willkommen zum virtuellen 360° Rundgang im Geschirrgeschäft BINDER – SCHRAMM

 

Vor mehr als 98 Jahren, am 30. Juni 1919, hat Karl Wilhelm Binder, der Vater von Elisabeth Schramm, das Haus-u. Küchengerätegeschäft in der Währinger Straße 140 gegründet.

2014 konnte das 95 Jahr Jubiläum gefeiert werden, was in diesen bewegten Zeiten nicht selbstverständlich ist.

Treue Kunden, die seit vielen Jahren einkaufen, engagierte, langjährige Mitarbeiter, vor allem aber der Einsatz von Elisabeth und Josef Schramm haben das Geschirrgeschäft Binder-Schramm zu dem gemacht, was es heute ist.

Ein Fachgeschäft, zu dem man gerne einkaufen geht, „wo man alles bekommt“, und neben der Fachberatung noch Zeit für ein persönliches Gespräch bleibt. 

 

KONTAKT:

Binder-Schramm

A-1180 Wien, Währinger Straße 140

Tel: +43 (1) 470 670 2 ,  Fax: +43 (1) 479 572 5

Öffnungszeiten:

Mo – Fr:  08:30 – 12:30      14:30 – 18:00

Sa:  09:00 – 13:00

SPIELE PETER

Willkommen zum interaktiven 360° Rundgang beim SPIELE PETER!

Schon seit Urzeiten verwenden Kinder und auch Erwachsene Spielzeug, um sich bei einer sinnvollen Beschäftigung zu unterhalten und Spaß zu haben. Das älteste Spielzeug ist die Puppe, die bereits in der Steinzeit aus Ton angefertigt wurde.

Wir haben für Sie vielfältige Spielwaren zusammengestellt: Sie finden bei uns Holzspielzeug, Lego, Playmobil, Duplo und Barbie genauso wie die beliebten Schleich-Tiere und vieles mehr.

Adresse:  1180 Wien, Währinger Straße 131

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9:00-18:00 Uhr  / Sa: 9:30-17:00 Uhr

Telefon: +43 676 948 31 81

1180., Währinger Straße

Die Währinger Straße beginnt beim Schottentor, an der Grenze zwischen der Inneren Stadt und dem Alsergrund. Bei der Volksoper kreuzt sie den Währinger Gürtel, die Grenze zwischen 9. und 18. Bezirk, und ändert ihre Richtung leicht von Nordwest auf Westnordwest. Hier befindet sich auch die U-Bahn-Station Währinger Straße-Volksoper der auf dem Gürtel zumeist in Hochlage verlaufenden Linie U6.

Vinophilia & Cetera

Weine – Delikatessen – Accessoires – Originelle Geschenkideen

Dr. Achatz GmbH
Vinophilia & Cetera
Währinger Straße 145
1180 Wien

Tel +43 1 4700111 0
Fax +43 01 4700111 15
E-Mail vinophilia(at)aumannplatz.atoffice(at)vinophilia.at

Türkenschanzpark

Der Türkenschanzpark ist eine Parkanlage im 18. Wiener Gemeindebezirk Währing. Der Park wurde 1888 auf der Türkenschanze eröffnet.

Neben Teichen, Bächen und Springbrunnen befinden sich auch Denkmäler im Park, so etwa für den Dichter Adalbert Stifter und die Komponisten Franz Marschner und Emmerich Kálmán. 1991 wurde der Yunus-Emre-Brunnen enthüllt, der als Zeichen der österreichisch-türkischen Freundschaft vom türkischen Botschafter gestiftet wurde.

Seit 1999 ist auch eine 2.500 m² große „Freizeitwelt“ mit Ballsportanlagen und einer Skateanlage benutzbar.

Die Paulinenwarte ist seit 2010 wieder begehbar, nachdem das Bauwerk zuvor wegen Baufälligkeit rund 25 Jahre gesperrt gewesen war.